AGB  |  Faq  |  Kontakt  |  Impressum  |  Backlink  |  Suchboxen  |  Sitemap

Sie befinden sich hier -->   Rubrik: Blondinenwitze

04.06.2020 - 12:38 Uhr


TOP-15 Liste der Witze


Besucherstatistik

Besucher gesamt:

Seitenaufrufe:
In den letzten 24h:

282.775

5.346.600
3.794
 


Witze gefunden: 44 - Klicken Sie auf den Doppelpfeil um einen Witz zu bewerten...




  1 ... 1 ... 6  

Einträge sortieren nach...     Datum: neuste zuerst älteste zuerst    A-z: A..z Z..a  


Den Witz bewerten.. Zwei Wünsche hast Du frei!
Eine Blondine steht auf der Straße in der Gluthitze.

Kommt eine Fee und sagt:
”Zwei Wünsche hast Du frei!”

”Echt?”

”Ja, was wünschst du?”

”Eine Flasche Wasser, die nie leer wird!”

Die Blondine hat plötzlich eine Flasche Wasser in der Hand und trinkt und trinkt und trinkt.

”Klasse! Noch so eine, bitte!”
  Eingetragen am: 15.06.2010   Bewertung: Den Witz bewerten..


Den Witz bewerten.. Bein ab
Zwei Blondinen machen Urlaub in Ägypten. Eines Tages gehen sie im Nil schwimmen. Plötzlich lässt die eine einen schrei los und sagt:
”Ein Krokodil hat mir eben ein Bein abgebissen!”

”Welches?”

”Woher soll ich das wissen? Die sehen doch alle gleich aus!”

(von Berta Kaminer)
  Eingetragen am: 15.02.2010   Bewertung: Den Witz bewerten..


Den Witz bewerten.. Brücke
Drei Blondinen stehen am Fluss und wissen nicht, wie sie rüber kommen sollen. Sie finden eine Wunderlampe und der Geist in der Wunderlampe gewährt jeder einen Wunsch.

Die erste wünscht sich, dass sie 100 mal schlauer wäre. Sie verwandelt sich in eine kurzhaarige Blondine, nimmt einen Baumstamm und schwimmt über den Fluss.

Die zweite wünscht sich, dass sie 1000 mal schlauer wäre. Sie verwandelt sich in eine Schwarzhaarige, bastelt sich ein Floß und fährt über den Fluss.

Die dritte wünscht sich, daß sie 1 Mio. mal schlauer wäre. Sie verwandelt sich in einen Mann und läuft über die Brücke.

(von Helge Nordmann)
  Eingetragen am: 20.10.2009   Bewertung: Den Witz bewerten..


Den Witz bewerten.. Angeln
Eine Blondine watschelt aufs Eis hinaus und macht ein Loch, um zu fischen. Wie sie gerade so angelt, hört sie eine Stimme von oben:
”Hier gibt es keine Fische!!”

Sie geht nicht darauf ein, aber plötzlich hört sie diese Stimme nochmals:
”Hier gibt es keine Fische!!!”.

Sie schaut sich um, aber sieht niemanden. Dann fischt sie weiter. Nach kurzer Zeit hört sie die Stimme noch einmal:
”Hier gibt es keine Fische!!!!”

Sie schaut auf, und fragt ganz schüchtern:
”Gott, bist du das?”

”Nein, ich bin der Sprecher dieser Eishockeyhalle”
  Eingetragen am: 20.10.2009   Bewertung: Den Witz bewerten..


Den Witz bewerten.. Mond oder London
Zwei Blondinen unterhalten sich abends.

Fragt die eine:
”Hmm, was ist eigentlich weiter entfernt, London oder der Mond?”

Ruft die andere entgeistert:
”Haaalloooo, kannst Du London etwa von hier aus sehen?”

(von Sabine Tatjana Wolff)
  Eingetragen am: 28.07.2009   Bewertung: Den Witz bewerten..


Den Witz bewerten.. Mond oder London?
Zwei Blondinen unterhalten sich abends.

Fragt die eine:
”Hmm, was ist eigentlich weiter entfernt, London oder der Mond?”

Ruft die andere entgeistert:
”Haaalloooo, kannst Du London etwa von hier aus sehen?”

(von Sabine Tatjana Wolff)
  Eingetragen am: 28.07.2009   Bewertung: Den Witz bewerten..


Den Witz bewerten.. Mond oder London?
Zwei Blondinen unterhalten sich abends.

Fragt die eine:
”Hmm, was ist eigentlich weiter entfernt, London oder der Mond?”

Ruft die andere entgeistert:
”Haaalloooo, kannst Du London etwa von hier aus sehen?”

(von Sabine Tatjana Wolff)
  Eingetragen am: 28.07.2009   Bewertung: Den Witz bewerten..


Den Witz bewerten.. Die Blondine und der Obdachlose
Hans: In der Zeitung steht, der blonde Popstar Paula Petersen (Name geändert) hat einem Kaninchen das Leben gerettet.
Emil: Wirklich.
Hans: Ja. Ein Obdachloser hatte das Tier für sein Abendessen vorgesehen.
Emil: Mmh.
Hans: Die gutherzige Paula ist Vegetarierin. Sie hat dem Obdachlosen, der nur 15 Euro für das Tier verlangte, mutig und
kurzentschlossen das süße Kaninchen abgekauft.
Emil. So. Hat sie das?
Hans: Ja. Und der heroischen Tat angemessen, hat die Vegetarierin Paula dem Obdachlosen freiwillig den fünffachen Preis gezahlt und ihm gesagt, er soll sich für den Erlös etwas zu Essen kaufen.
Emil: Was du nicht sagst.
Hans: Ja. Tief gerührt von der eigenen Gutherzigkeit hat die großartige Tierfreundin das Kaninchen dann mit nach Hause genommen.
Emil: Wen hat sie mit nach Hause genommen? Das Vieh oder den Menschen?
Hans: Das Kaninchen.
Emil: Und wo schlief der Obdachlose? Was hat der am Abend gegessen?
Hans: Wo der Obdachlose an diesem Abend schlief, ist nicht bekannt. Was er gegessen hat, auch nicht.
Emil: Vielleicht war er ja beim Griechen und hat es sich bei einem großen Grillteller (Fleisch vom Rind, Schwein und Schaaf)
gutgehen lassen. Ha. Ha. Ha.
Hans: Ha. Ha. Ha.

PS: Ob an den Blondinenwitzen vielleicht nicht doch etwas drann ist? Die Blondinenwitze sollen ja ursprünglich Witze über
deutsche Vegetarierinnen sein.
  Eingetragen am: 25.07.2009   Bewertung: Den Witz bewerten..




  1 ... 1 ... 6  



Zurück

 

Copyright © 2008 by www.bonnanoche.de alle Rechte vorbehalten - Script: Witze-Archiv V1.2

webseiten-suchmaschinenoptimierung.at - Pagerank Anzeige ohne Toolbar Seite generiert in 0.0151 Sekunden